Montag, 9. Januar 2017

Und ein kleiner Strickrückblick...

Der Vollständigkeit halber auch noch ein kleiner "Strickrückblick"

Auf der To-Do Liste für 2016 waren wenige Strickprojekte vorhanden, weil ich schon wusste, dass ich zumindest bis Juni zu sehr mit Sticken und Hochzeitsdeko beschäftigt sein würde. Dann musste ich Kostüme nähen für die Show in Schweden, habe im Herbst viel gearbeitet und war auch schon in Neuseeland...

Dort dann endlich mit etwas mehr Output! 

Die Strickstatistik besagt: 

Eingang: 1150 g
Ausgang: 465 g

Nicht so schlecht, weil beim Stricken ja meist viele Reste entstehen und ich lieber einen Knäuel zu viel als zu wenig einkaufe. Zudem habe ich 300 g davon geschenkt gekriegt :) Auch hier habe ich nur bedarfsmässig bzw. für bestimmte Projekte eingekauft, unter anderem 600 g Wolle in Neuseeland, beide Projekte sind so halbfertig auf den Nadeln.

Grosse UFO-Projekte fertiggestrickt habe ich leider nicht, dafür wie jedes Jahr so einige langweilige Sockenpaare (eins für mich, zwei für den Mann, eins für den Schwager) und einige neu angefangene Strickstücke, die ich hoffentlich im neuen Jahr fertigstricke! Mehr dazu dann in meiner "Jahresplanung", die wie immer grandios übermotiviert daherkommen wird :) 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen