Mittwoch, 25. Januar 2017

MeMadeMittwoch: Punktekleid als Umstandskleid


Das Kleid habe ich bereits erstes Mal und ein zweites Mal gezeigt, aber trage es heute und habe gerade gemerkt, dass ja Mittwoch ist! Also schnell beim MMM vorbeischauen....

Ich bin jetzt gerade anfangs 32 SSW und das Kleid (Burda Style 02/2013, Modell 113) passt noch immer perfekt, obwohl ich mittlerweile auch sonst zugelegt habe. Ein toller Schnitt, der also mit und ohne Bauch gut passt und zumindest im nächsten Monat auch noch passen wird, ohne dass sich etwas verzieht. Ich kann mir noch immer vorstellen, es noch einmal in einer schlichteren Variante zu nähen.

Ein schnelles Foto bei schlechtem Licht, mit Mützenfrisur zwischen Hebammen-Termin und Arbeit...


Kommentare:

  1. Sieht schon so toll nach Frühling aus! LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid sieht toll aus. Schön, dass du es auch in der Schwangerschaft tragen kannst.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Mit Deiner jetzigen Figur kann der Schnitt seine Vorteile voll ausspielen. Gefällt mir sehr gut! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Einer der schönsten Kleiderschnitte ever.
    Und die Falten umspielen den Bauch so perfekt, du wirst das Kleid sicher auch die nächsten Wochen noch gern tragen.

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Kleid und toll, dass es auch in der Schwangerschaft passt.
    Dein pelziges Accessoire ist übrigens ein echtes Prachtexemplar!
    Alles Liebe,
    Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch :) Es gibt so viele Schwangerschafts-taugliche Kleiderschnitte, echt super, dass Näherinnen nicht auf die Einheitsbrei-Umstandsmode aus den Geschäften angewiesen sind!

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Schnitt als Kleid in der Schwangerschaft, genial. Es sieht sehr gut aus. Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  8. Eine so tolle Farbe und ein wunderhübscher Bauch. Immer wenn ich was vom FairIsleCardigan poste, freu ich mich über deine Reaktion, weil du die Farben so magst. Jetzt kannst du hier mal lesen, auf welche Farben ich so reagiere ;-)
    Machst du eine Hausgeburt, oder kommt die Hebamme nur so?
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Türkis ist übrigens auch eine meiner absolut liebsten Farben :)
      Wir haben die Hebamme besucht bzw. werden die Kleine, sofern alles gut kommt, in einem Geburtshaus zur Welt bringen. Da gibt es ein ganz tolles in 15 min. Autofahrdistanz und das ist für mich ein toller Kompromiss zwischen Hausgeburt und Spital, da ich selber noch gar nie im Spital war, muss ich nicht unbedingt hin.

      Löschen
  9. Man verzeihe mir, aber ich habe im ersten Moment gar nicht gesehen, dass Du schwanger bist:-) Du siehst super aus in dem Kleid! Wunderhübsch die Farbe und der Schnitt! Ich finde auch, dass er schwangere Bäuche perfekt in Szene setzt. Alles Gute für die letzten Wochen! Lg Verena

    AntwortenLöschen