Dienstag, 2. Februar 2016

UFO-Abbau-Sewalong: Teil 2

Es läuft es läuft! Momentan habe ich eher viel zu tun, das bedeutet es musste für einen zweiwöchigen Zwischenstand reichen :)

Tatsächlich habe ich ein wenig weitergenäht, es dauerte aber doch länger als ich erwartet hätte. Zwei gemütliche Nähnachmittage verbrachte ich mit den UFOs sowie einigen Flickarbeiten. Und so diszipliniert wie ich bin, habe ich statt ein UFO endlich FERTIG genäht an fünfen weitergenäht. Ähem ja. Das bedeutet aber, dass am 5.2. mindestens vier Stücke fertig sein sollten.

1. Braunes Männershirt
Ist fertig, die eine Naht muss ich noch nachnähen, da habe ich geschlumpft. Passt aber!

2. Schwarzes WGSA-Kleid
Seitennähte genäht, Ärmelnähte genäht und versäubert. Dann aufgehört, weil mir gemütliches Nähtenähen lieber war am Nähkränzchen als nachschauen, wie jetzt dieser Ausschnitt genau gemacht wird (Burda halt...). Kein Bild, weil es noch nach nichts aussieht.

3. Schwarzes WGSA-Top
(nein, ich habe keine Goth-Phase!) alle Nähte zusammengenäht und versäubert. Eine leider falsch (blablalblabla-Konstruktionsfehler) Das heisst, auftrennen -beim Stretchstich eine unglaublich mühsame Sache, jeden einzelnen Stich. Nach Fernsehgucknähen wieder aufgetrennt, müsste jetzt noch einmal zusammengenäht  und gesäumt werden, aber ist fast fertig!


4. Mamas Sommerkleid-Oberteil
War ziemlich zeitaufwändig! Und ist fast fertig, juhui. Der Ausschnitt gefällt mir endlich nach langem herumpröbeln, die Seitennähte sind enger gemacht und jetzt muss ich nur noch die Raffung von Hand nähen und das ganze Futter wieder von Hand annähen....aber das ist ja Fernsehgucknähen, das ist gut so.


5. Folklore-WGSA-Rock
Der Rock an sich ist bereits seit Herbst fertig, es fehlen nur noch die Borten. Das ist halt viel Ansteckerei und mühsame Abmesserei, aber sieht toll aus! Bin begeistert. Was für ein tolles Aufbrauch-Projekt, da kann ich meterweise Borten dafür brauchen...
Ungebügelt featuring Katzenschlafplatz-Spuren

Also der gesuchte Ansporn ist dank des UFO-Abbau-Sewalongs bei Muriel definitiv da, vielen Dank! Ich hoffe, ich komme am Wochenende noch einmal dazu, einige Sachen fertigzustellen.



1 Kommentar:

  1. Oh, der Rock wird toll! Weitermachen, weitermachen! :-)
    LG
    anne

    AntwortenLöschen