Sonntag, 16. Februar 2014

Frühlingsjäckchen-Knit-Along: Teil 2

Ich habe mich für dieses Modell entschieden (das war euch der Favorit der meisten Kommentatorinnen), und zwar in schwarz mit grün-roter Blumenranke, vielleicht noch dunkelrot oder gelb dazu, mit roten Knöpfen. Also richtig schön folkloristisch!


































Mir gefällt der Folklorestil sehr und schwarz mit rot passt zu meinen vielen roten Kleidungsstücken und die Jacke ist ein Farbtupfer zu schwarz. Falls die Jacke gut passt, könnte ich sie mir auch sehr gut in olivgrün/khaki vorstellen.

Die zahlreichen Jäckchenideen von vorletzter Woche haben mir zwar zahlreiche "favourites" auf ravelry beschert, ich wollte aber auf jeden Fall kein neues Muster kaufen.

Der Anfang ist gemacht, das Rückenteil wird unspektakulär glatt rechts gestrickt, das Bündchen wäre theoretisch fertig, vielleicht mache ich es noch einige Runden länger.


Das sieht jetzt sehr eng aus, aber ich mache die Strickstücke lieber mit einer zu kleinen Maschenprobe, zu klein ist besser als zu gross, das hat mich meine erste Miette gelehrt.  Ich stricke nämlich sehr eng. Die Sinnesfrid habe ich ebenfalls mit zu kleiner Maschenprobe gestrickt und so passt sie perfekt. Ich habe immer so meine Bedenken beim Messen: da messe ich korrekt und trotzdem sitzt es irgendwie nicht. Von der Wolle hatte ich schon einen Knäuel in rot zu Hause und konnte damit die Maschenprobe machen, bevor ich sie in schwarz gekauft habe.

Das Bündchen habe ich vorher in der grösseren Grösse bereits gestrickt, die eigentlich meinem Brustumfang entspricht. Leider sind in den Massen genau nur der Brustumfang und die Armlänge angegeben, obwohl das Jäckchen in der Taille eng sein muss. Deshalb noch einmal angefangen.

Muster: Cardigan mit Blumenmuster und Schalkragen aus dem Buch "Liebend gerne Stricken lernen". Gr. 36
Wolle: Merino irgendwas von Sommer Wolle, Lotzwil (ich arbeite heute im Café (also rein theoretisch arbeite ich) und das Strickzeugs ist zu Hause)
NN: 4

Jetzt schaue ich wo ich ja so brav am arbeiten bin  erst einmal bei all den anderen Strickerinnen vorbei.

Auch möchte ich gerne darauf hinweisen - falls das erlaubt ist - dass ich gerne ein Heft verlosen möchte, wer gerne mitmacht und noch ein Frühlingsjäckchenmuster braucht: siehe hier

Kommentare:

  1. Liebe Lottie, ich freu mich grad sehr dass du dieses Jäckchen gewählt hast!!! Ich hab mich direkt in das Modell verliebt, und bin so gespannt wie es aussehen wird. Das wird so toll!!! Freu mich wies weitergeht, und nicht zuviel verausgaben in der Arbeit heut ;-) Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Manuela! Ich bin auch gespannt darauf, was das Jäckchen so mit mir macht ;)

      Löschen
  2. Liebe Lottie,

    das Jäckchen war zwar nicht meine erste Wahl gewesen (ich hatte für ein anderes "gevotet") , aber mit Deiner Farbwahl wird es bestimmt ein superschönes Teil werden, da bin ich sicher ... :D
    Ich bin gespannt, wie es weitergeht ... O_O

    Weiterhin viel Spaß beim Knitten und noch einen schönen Sonntag!
    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike, danke für die lieben Wünsche - sie haben gewirkt, der Sonntag war wirklich schön :)

      Löschen
  3. boah, dann strick man schön. und wenn es dann zu weit ist, dann wäre ich gleich zur stelle;)

    wahnsinnsmuster, sehr vielversprechend

    lg birgit

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, sie tut es!! Sehr gute Wahl! In schwarz auch noch und so richtig klassisch-folkloristisch, da schlägt mein Herz höher... :-) Ich sehe schon, das wird einer meiner Favoriten beim KA.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nastjusha, danke für die lieben Worte! Auch so eine Folkloreliebhaberin? Schön!

      Löschen
  5. Wirklich schönes Modell!

    Was mir auf dem Bild nicht so ganz klar wird: Werden die Blumenranken alle gestickt oder teilweise eingestrickt?

    LG
    Kate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Blumenranken sind grösstenteils mit der Intarsientechnik eingestrickt, aber nur zweifarbig (die grossen olivgrünen Ranken und die pinken Blumen), der Rest ist aufgestickt. Man kann aber auch alles aufsticken.

      Löschen
  6. Ein wunderschönes Modell ich bin schon sehr auf das Ergebnis gespannt.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Dein Ergebnis gefällt mir ja schon sehr gut :)

      Löschen
  7. So eine schöne Jacke. Mich würde auch interessieren, ob die Blumen eingestrickt oder aufgestickt werden. Viel Vergnügen wünsche ich Dir.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Luise, die Blumenranken sind grösstenteils mit der Intarsientechnik eingestrickt, aber nur zweifarbig (die grossen olivgrünen Ranken und die pinken Blumen), der Rest ist aufgestickt. Man kann aber auch alles aufsticken. Glücklicherweise sticke ich sehr gerne :)

      Löschen
  8. Eine sehr schöne Jacke! Ich bin schon sehr gespannt und finde deine Farbwahl ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön, bin gespannt auf dein Jäckchen.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  10. Ach schön, dass du dich für das Blumenjäckchen entschieden hast-war auch mein Favorit. In schwarzer Grundfarbe wird das Jäckchen auch nicht zu lieblich, das finde ich gut.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Jacke. Der kleine Schalkragen sieht sehr raffiniert aus. Ich bin gespannt. Schwarz mit roten Blumen kann ich mir sehr gut vorstellen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  12. Die eingestrickten Blumenranken sind ja ganz besonders - ich freu mich drauf, mehr zu sehen!
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  13. Ich glaube nach Deiner Beschreibung, dass Dein Jäckchen besser wird als das Original! :D

    AntwortenLöschen
  14. Ganz toll in der neuen Farbstellung. Ich kann es mir sehr gut vorstellen und freue mich auf deine fertige Jacke!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  15. Ich freu´ mich, dass es das Blumen-Jäckchen geworden ist! :-) Es wird bestimmt toll!

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin sehr gespannt auf die schwarz/rot Kombi. Das wird bestimmt klasse aussehen!!!

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Lotti,
    auf die Jacke bin ich gespannt. Auf dem Foto sieht sie super aus. Viel Erfolg beim Stricken!
    LG, Nina

    AntwortenLöschen
  18. Ich weiß was du meinst, ich bräuchte 1000 Jahre um all die tollen Jacken zu stricken, die ich letztes Mal gesehen habe. Deine Farbkombination klingt toll, wird bestimmt schön.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  19. Ich freue mich, dass du das Folklore-Jäckchen strickst, das wird toll in schwarz-rot.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin sehr gespannt auf deine Jacke.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Wow! Ein echtes Folklorejäckchen! Mach mal, ich gucke zu und erinnere mich an eine Strickjacke, die ich mir mal vor vielen Jahren gestrickt habe (vor 35?), die hatte vorne zwei Zöpfe, die nach oben ein bisschen auseinander liefen und dazwischen diese wunderbaren gestickten bunten Blumen. Die war sooo schön! Ich werde mich an Deiner freuen...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen