Mittwoch, 15. Juni 2016

MeMadeMittwoch im Afrika-Lonsdale Kleid

Zuerst einmal eine grosse Lobhudelei für das wunderbare Schnittmuster! Ich kann mich nicht erinnern, jemals kaum ohne was zu ändern ein so schönes Näherlebnis gehabt zu haben.Ohne jegliche mühsame Etappen, die sich sonst immer einschleichen.

Das Kleid habe ich vor genau einer Woche getragen, bei der standesamtlichen Hochzeit einer Freundin. Es war sehr bequem und hat wirklich viel Lieblingskleidpotential.




Den Stoff habe ich von einem Freund gekriegt, der fünf Monate in Malawi war und obwohl knalliges Blau nicht so meine Farbe ist, gefiel mir der Stoff sehr gut. 


 Am Samstag vor der Hochzeit kam ich dann also auf die Idee, ich könnte doch ein neues Kleid brauchen. Ich besitze zwar mehr als genug Kleider, aber für eine Hochzeit kann man doch kein Kleid anziehen, das auch zum arbeiten getragen wird!! Der Stoff bot sich an und mit viel viel "Zuschneidetetris" kriegte ich es tatsächlich in, einen perfekten Musterverlauf (Rockteile schräg zugeschnitten) zu erhalten. Vom Stoff ist wirklich kein einziges Reststück mehr übrig, die Taschen habe ich aus dem Futterstoff genäht.

Also schon ein grosses Nähfreude-Erlebnis, weil das mit dem Muster geklappt hat! Und dann war das Schnittmuster auch einfach toll markiert etc., der Stoff wunderbar zu verarbeiten. Einzig das mit den Träger-Laschen habe ich anfangs nicht ganz verstanden, da aber bei allen Sewaholic Schnittmustern ein Sewalong stattfand mit ganz genauen Erklärungen, wurde ich dort fündig.Also ein grosses Lob für die Sewaholic-Crew!

Die Grösse 2 passte praktisch perfekt, einzelne Änderungen würde ich vielleicht machen, ansonsten ist das nichts im Vergleich zu allem anderen....soooo oft muss ich nach dem Nähen noch x mal anpassen, Weite herausnehmen etc, diesmal nicht! 

Ich bin also seeehr glücklich über das neue Kleid - Stoff geschenkt zu bekommen ist wirklich eine tolle Sache. Ich hätte den Stoff wohl selber nicht gekauft, aber bietet wunderbare Abwechslung zu meinem sonst recht violett-braun-khaki-rot lastigen Kleiderschrank. Also alles in allem ein absolutes neues Lieblingskleid und womöglich auch ein Wiederholungstäter.

Ich reihe mich also ein in die Me Made Mittwoch Damen und freue mich auf viel Selbstgenähtes...

Schnittmuster: Lonsdale von Sewaholic
Stoff: ca 2 m Waxprint von einem Stoffmarkt in Malawi
Grösse: 2
Änderungen
- Taillenband etwas weiter gemacht, wäre in Grösse 2 etwas knapp geworden (v.a. sitzt es tiefer)
- Oberteil um ca 1 cm verlängert, wäre aber nicht unbedingt nötig gewesen
- Rock 8 cm gekürzt(wegen Stoffmangel, ich finde die Länge aber toll)
- Noch nicht gemacht, aber sollte ich noch:RV neu einnähen, etwas Weite oben wegnehmen
Für ein nächstes Mal die Seitennähte v.a. oben etwas enger nähen - dort sitzt das Kleid etwas locker

Kommentare:

  1. Wow, das Kleid sieht großartig aus und steht Dir hervorragend!

    AntwortenLöschen
  2. Mir verschlägt es gerade den Atem. Also wenn mich mein Liebster doch entgegen jeder Versicherung, dass er nicht heiraten wird, doch ehelicht, dann musst du bitte auf meiner Hochzeit Gast sein. Was für ein Kleid! Stoff und Schnitt passen einfach perfekt zusammen und beides perfekt zu dir!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, so lieb geschrieben! Oder du nähst dir auch eins und hast dann einen Grund, möglichst viele Hochzeiten zu besuchen ;)

      Löschen
  3. Was für ein wunderschönes Kleid! Wie das Muster platziert hast ist einfach unglaublich klasse! Und dieses tolle blau! Hach! LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Eine perfekte Verteilung des Musters und ein super schönes, sommerliches Kled! LG, Nina

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Kleid! Sehr elegant, aber ein wundervolles Unikat! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn. Das steht dir sensationell und die Farbe ... soooo schön.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Ich empfehle: Mehr knalliges Blau! Du siehst so zauberhaft in diesem Kleid aus und alle Achtung vor der Mühe, die Du Dir mit der Musterverteilung gemacht hast. Extrem gelungen! Auch die Länge ist genau richtig. Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ich bin hin und weg. Was für eine Farbe, was für ein Muster, was für ein Kleid!!!
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  9. …einfach, wow…so ein tolles Stück…traumhafter Stoff, super Schnitt UND du hast das alles zu einem fantastischen Traumpaket verarbeitet…wahrlich ein Unikat, das seinesgleichen nicht so schnell findet…du würdest auf einem 'Project Runway' Furore machen…ich bin geflasht…

    liebe Grüße Gerti

    AntwortenLöschen
  10. Es passt (wieder) alles: toller Stoff, der Schnitt, aber auch die Farbe. Steht Dir wunderbar.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Kompliment für das perfekte Kleid! Die Schnittverteilung auf den Riesen-Rapport ist dir toll gelungen.
    Und wie schön, dass man manchmal "zu seinem Glück gezwungen" wird - die Farbe erweitert das Spektrum des Kleidsamen und ich finde, das Blau steht dir sogar prima. Ich wünsche dir viele Gelegenheiten in diesem Kleid zu glänzen!

    AntwortenLöschen
  12. Oh, der Druck kommt ja bei dem Schnitt wunderbar zur Geltung!
    Steht dir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  13. Du siehst toll aus in dem Wahnsinns-Kleid. Richtig super!

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  14. Du hast echt das beste aus dem Stoff herausgeholt! Die Trägerlösung am Rücken finde ich wirklich pfiffig.

    Viele Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön! Der Stoff ist ein Traum und passt super zu dem Schnitt und die Musterverteilung ist Dir wirklich perfekt gelungen!

    AntwortenLöschen
  16. Das ist sooo, sooo toll an Dir!!
    LG frifris

    AntwortenLöschen
  17. Da hast du dich verkünstelt. Sehr cool. Das Kleid ist großartig geworden.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  18. superschön!!!! Dazu fällt mir mein blaues Tuch aus Polen wieder ein, das auch mal ein Kleid werden wollte... :D

    AntwortenLöschen
  19. Ein klasse Kleid ist das. SChaut einfach super aus.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  20. Ein großartiges Kleid! Die Musteraufteilung ist perfekt! Respekt!
    LG, Monika

    AntwortenLöschen