Impressum/Datenschutz

Sonntag, 8. Dezember 2019

WKSA Teil 2: Entscheidung

Vielen Dank für eure vielen Ideen und Votings!

Die Unvernunft siegt tatsächlich und ich habe mich für Kleid Nr. 3 entschieden, das schulterfreie Burdahemdblusenkleid. Stoff habe ich zum Glück bereits gekauft vor einigen Wochen, ich habe mich für den dunkelblauen Blumenstoff aus Viskose entschieden. Aus Baumwolle fallen die Ärmel nämlich nicht so schön, ich probiere es jetzt einfach mal aus und werde den Kragen sicher gut mit Vliesline verstärken.







Der Schnitt ist sicher aufwändiger als andere auf meiner Wunschliste, aber dafür weiss ich bei Burda genau, welche Grösse mir passt.

Die Kinder waren am Husten bzw. Zahnen und ich massiv unterschlafen, immerhin habe ich bereits den Schnitt abgepaust, alles zugeschnitten und ein paar Teile aneinandergenäht. Es sind übrigens 20 SCHNITTTEILE!!!! Ich sollte die Anleitungen lesen, bevor ich plane.  Hoffentlich kann ich bei der einen oder anderen Weihnachtsnäherin auf dem MMM Blog vorbeischauen!


Kommentare:

  1. Interessanter Schnitt, da bin ich sehr gespannt aufs Ergebnis! Bei so speziellen Schnitten bin ich ja immer unsicher, ob die in der Umsetzung auch so gut wirken wie am posierenden Model ... und freue mich entsprechend drüber, die Umsetzung an Bloggerinnen bewundern zu können :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau, das ist ja das spannende daran - ich habe schon einmal einen Burdaschnitt genäht, von dem ich keine Ahnung hatte, wie er aussieht. Das ist umso spannender! Da ich aber eine "Burdafigur" habe, könnte das schon hinkommen. Oder auch nicht ;)

      Löschen