Montag, 17. November 2014

Weihnachtskleid-Sew-Along 2014: Teil 1

Da kommt Frau zurück von einem Kurztrip in den Niederlanden und da lese ich die frohe Botschaft: Es gibt wieder einen Weihnachtskleid-Sew-Along!


Natürlich möchte ich mitmachen, obwohl zuerst die Stoffwechsel-Kleider noch auf der To-Do-Liste (und To-Nähfreu-Liste) stehen. Bereits im Januar wusste ich nämlich schon, was für ein Kleid ich dieses Jahr zu Weihnachten möchte!

Mein Kleiderschrank quillt fast  über vor hübschen Kleidern, weshalb ich dieses Jahr nur eines nähen werde. Letztes Jahr waren es nämlich zwei Kleider, die beide wirklich gut zum Anlass passten. 



Im Kopf ist so einiges vorbereitet, aber bezüglich Schnitt und Stoff bin ich noch meilenweit hinterher. Mein Weihnachtskleid soll schwarz sein, aus Webstoff, ärmellos und am Ausschnitt und je nach Zeit auch an der Taille und am Saum bestickt mit bunten Folklorestickereien. So ein Kleid wäre mein Traum und hat sich in dem Bereich des Gehirns eingenistet, das für Weihnachtskleider verantwortlich ist.

Das Kleid wäre festlich und bestimmt sehr gut kombinierbar und etwas besonderes. Die Stickerei wird wohl viel Arbeit geben, aber ich sticke unglaublich gerne und im Zug etc. lässt sich bestimmt gut am Kleid arbeiten. 

Schnitt:
Habe ich noch keinen, wird sich aber bestimmt einer finden in der Schnittmustersammlung - ich muss sie erst einmal durchsuchen. Über Tipps und Anregungen freue ich mich aber sehr. Folgende Bedingungen sind gegeben: Das Kleid soll ärmellos sein (damit ich mehr Möglichkeiten habe, es zu tragen), oben anliegend und einen Ausschnitt haben, der gut bestickt werden kann. Ob der Rockteil enganliegend sein soll oder nicht bin ich mir noch unschlüssig. 

Stoff
Der wird wohl einfach, schwarze Webware! Je nach Schnittmuster fallend oder etwas steifer.

Wie ich die Stickerei mache, weiss ich noch nicht. Aber auch ich gehöre zu den Pinterestlern und habe dort eine Folkloresammlung. Als Anregung: solche Stickereien würde ich gerne versuchen
Hungarian Embroidery


The mix-and-match embroidery pattern

So ungefähr gefallen mir die Stickereien am Ausschnitt. Stellt euch das ganze einfach um einiges v ereinfacht vor ;)

Sticken möchte ich in ganz dünnem Garn, das ist günstiger als das glänzende Stickgarn und mir gefällt es besser, als wenn ich selber glänze wie eine Weihnachtskugel. Habt ihr DEN Tipp für florale Stickereien? Gute Bücher, Websites etc? Ich bin bisher nicht fündig geworden, mir gefällt die typische Dala-Floda-Broderi, die ungarischen Stickereien oder auch die mexikanischen...

Ganz viele andere Näherinnen nehmen teil am WKSA auf dem MeMadeMittwoch-Blog. Vielen Dank fürs organisieren an Dodo und Frau Kirsche (ich bin ja schon so gespannt auf eure Kleider!) und ich freue mich sehr sehr auf das gemeinsame Weihnachtsnähen. 






Kommentare:

  1. Das kann ich mir gut vorstellen. Vielleicht kannst Du den Stickprozess mal ein wenig dokumentieren, denn das würde mich mal sehr interessieren.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  2. Als Kind hatte ich eine Bluse mit so schöner Folklore-Stickerei, der ich sehr lange nachgetrauert habe. Hut ab, dass du das selbst in Angriff nimmst! Das ist ein sehr schönes Projekt. Alles Liebe! nina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee! Ich bin auf deine Umsetzung gespannt. Schau mal bei Kate & Rose vorbei: https://www.etsy.com/de/shop/KateNRose
    Da gibt es u.a. Stickereivorlagen ungarisch geprägter Muster.

    Viele Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi, vielen vielen Dank! Das ist ein super Tipp, da werde ich auf jeden Fall einkaufen.

      Löschen
  4. Was für eine schöne Idee, das Kleid wir bestimmt umwerfend (ich will dann auch so eins!)
    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Jajajajajaaaa! Meine Güte, ich hätte sooo viele Vorlagen für dich! Diese alten Burda Handarbeitshefte und auch das Sticken-Lehrbuch von Burda aus den 70ern/80ern sind voll davon! Soll ich mal suchen gehen? In jedem Fall wird das ein Wahnsinns-Kleid, wenn du es besticken möchtest. Das passt wunderbar zu dir, und ich bewundere deine Geduld jetzt schon!
    Liebste Grüße,
    N

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke noch einmal für die unglaublichen Muster - bist ein Schatz!

      Löschen
  6. Supertoll! Ich bin sehr, sehr gespannt auf die Umsetzung! Der Stil passt auf jeden Fall hervorragend zu dir, finde ich.
    Beste Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lottie,

    ich bin auch sicher, dass du dir ein umwerfendes Weihnachtskleid zaubern wirst, deine Ideen hören sich jedenfalls super an!!! Schwarz mit floralem Muster sieht bestimmt ganz toll aus ... :o)))

    Mit Stickerei-Tipps kann ich leider gar nicht dienen, aber das www gibt ja sicher so einiges her ... nur das Suchen dauert immer so lange ... O_O

    Allerliebste Grüße und einen wundervollen Dienstag!
    Helga

    AntwortenLöschen
  8. Oooh, ich freue mich auf Stickereien - stehen auch immer mal wieder auf meiner Liste und werden immer mal wieder dann doch nicht gemacht. Um so gespannter bin ich bei Dir! :)

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee. Als Odd Molly Fan finde ich so folkloristisch angehauchte Stickereien super.
    Viel Geduld wünsche ich dir bei deinem Vorhaben.
    Bin schon sehr gespannt.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen