Mittwoch, 15. Oktober 2014

MeMadeMittwoch: Schwarze Miette



Heute in der endlich fertigen schwarzen Miette! Und damit reihe ich mich in die zahllosen MeMadeMiette-Trägerinnen.

Es gibt wunderschöne Spiegelselfies vom Klo an der Uni, schnell geknipst als grad niemand drin war. Der Mittwoch ist hier immer ein sehr sehr voller Tag...

Zwei Knöpfe fehlen leider noch, ich habe in weiser Voraussicht zu wenige gekauft.
Bildunterschrift hinzufügen



Für alle Schweizer: Ds Lottie schilet, ds Lottie schilet....
Im Gegensatz zur ersten Miette passt diese hier perfekt (und das über ein Strickstück sagen zu können ist immer sehr schön!). Ich stricke sehr eng und so passt sie einigermassen - die andere war mir nämlich vor allem im Brustbereich massiv zu weit. Ich freue mich sehr darüber, endlich die ersehnte schwarze Strickjacke im Schrank zu haben, die bestimmt sehr vielseitig eingesetzt werden kann.

Morgens um 7 noch schnell ein Foto gemacht, bevor ich auf den Zug musste. Ohne Jacke, ich Sumpfhuhn. Für ein zweites Foto hat es nicht mehr gereicht...
Hier zerzaust und MIT JACKE am Abend nach viel Schule, Abendessen mit einem Freund und ohne Strümpfe, weil ich soo warm hatte nach 1 h Fitkick am Mittag...
Den Rock habe ich glaube ich vor 7 Jahren (ich werde alt!) gekauft in einem Secondhandladen. Und er wird noch immer gerne getragen. T-Shirt und Schuhe habe ich im Herbst im Brockenhaus gekauft, auch für wunderbar günstig. Mal schauen, wie bequem die Schuhe sind. Wenn nicht, habe ich heute auch meine Sportschuhe dabei und dann wechsle ich halt einfach. Wenn die 90er wieder in werden, darf man eh alles.

Ansonsten ist es hier handarbeitstechnisch eher ruhig, Momentan muss ich viel arbeiten und diese und letzte Woche waren vor allem erfüllt durch viele Besuche, Freunde, Familie.Solche Zeiten schätze ich auch immer sehr und da macht es gar nichts, wenn das Handarbeiten mal ein wenig in Rücklage gerät.

So und entweder heute oder morgen gucke ich dann auch beim MeMadeMittwoch vorbei. Auch wenn ich selten etwas verlinke, freue ich mich mittwochs immer wieder, so viele Frauen in so tollen Kleidern zu sehen!

Strickmuster: Miette von Andi Satterlund
Wolle; Yukon von maddison
Änderungen: Ärmel länger gestrickt. Enger gestrickt als Maschenprobe vorsieht und das Jäckchen um ein oder zwei Musterrapporte nach der Brustabnahme verlängert.


Und so bin ich dann nachhause spaziert. Gar nicht unbedingt weil die Schuhe unbequem waren, sondern weil ich nassen Regenboden mag.


Kommentare:

  1. Total schick, gefällt mir sehr!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  2. Ich spreche aus Erfahrung: Die tolle Strickjacke wird bestimmt ein Lieblingsstück!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Miette ist immer wieder schön, eine schwarze Jacke ist, wie ich festgestellt habe, ein unentbehrliches Kombistück und ein Jäckchen hält auch ohne Knöpfe warm,: )
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Superschön deine Miette! :) Eine schwarze Strickjacke braucht man auf jeden Fall auch wenn das Stricken davon nicht so einen riesen Spaß macht (mir zumindest) :) Kombiniert hast du sie auch toll! :) Klasse!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Wenn Frau Büsi schriebt "s' Lotti schilet" und d Frau Schlange liest das, laufts ihre noher de ganz Tag no! "S' Lotti schilet, ds Lotti schilet" *singsing*

    AntwortenLöschen