Dienstag, 17. März 2015

Film- und Serien-Sew-Along: Inspirationen

Die Idee, einen Film- oder Serien-Sew-Along zu starten finde ich einfach toll. Danke!

Zwar bin ich keine besonders gute Sew-Along-Näherin, aber habe aus purer Begeisterung bereits ein Pinterest Board erstellt und liebäugle nun doch so mit dem einen oder anderen Kleidungsstück.

Beim ersten Treffen geht es erst einmal um die Inspirationen...

Welche Filme /Serien inspirieren mich in der Wahl meiner Kleider  bzw. Kleidungsstücke?
Da ich mit Vorliebe historische/Fantasyserien schaue inspirieren sie mich eher weniger für die alltäglichen Kleider. Eher für Kostüme, die ich auch ganz gerne nähe. Nichts ist beispielsweise inspirierender vor einem Empire/Regency-Näh-Exzess als ein paar Filme von Jane Austen. Filme gucke ich ganz viele Actionfilme, da ist oft weniger Potential dabei.

Ich erinnere mich aber daran, dass in Gossip Girl besonders die beiden weiblichen Hauptcharaktere soo tolle Kleidungsstücke trugen. Blair Waldorf trägt fast ausnahmslos wunderschöne Kleider, oft sehr mädchenhaft und auffallend. Serena Van der Woodsen hingegen ist oft vor allem sehr sexy gekleidet und auch eher ungewöhnlich. Fand ich beides immer toll

  • Welches Kleidungsstück aus einem Film ist mein heimlicher Traum?
Das ist momentan das schwarze Abendkleid, das Angelina Jolie in The Tourist trägt! Wunderschön und opulent.


Sie trägt da übrigens auch das eine oder andere hübsche Kleid...falls jemand gerne 50er Jahre mag
Einen heimlichen Traum habe ich sogar schon einmal nachgenäht: das weisse Unterkleid, das Elizabeth Swann in Fluch der Karibik auf der Insel trägt, allerdings in braun, weil ich ja so gerne Flecken mache (Nähe ich dieses Jahr wieder, mehr dazu später) 

  • Was wollte ich schon immer mal tragen, um mich darin wie  eine Heldin zu  fühlen?
Hm ich befürchte das führt zu stark in die Kostümecke...aber generell finde ich die Farbe Rot sehr heldenhaft und toll.

  • Welchen Rock, welches Oberteil, welches Kleid möchte ich gerne nachnähen, weil es mir so gut gefällt?
Ja da gibt es ganz viele, die ich vor allem auf Pinterest gesammelt habe.

Beispielsweise zahlreiche tolle Kleidungsstücke von Gossip Girl


finde ich sehr zauberhaft, ich mag Gelb nämlich sehr gerne und einen geblümten Bleistiftrock hätte ich gerne
Zwei Blumenstoffe, dazu der sportliche Schnitt - toll
auch ein süsser Schnitt, allerdings auch seehr mädchenhaft...
das Kleid ist der absolute Wahnsinn! Die Farben und Stoffe sind soo schön, der Schnitt dazu ebenfalls. Aber auch Serenas Oberteil ist klasse...
Wunderschön, so ein flatteriges Sommerkleid. Da hätte ich bestimmt passende Schnitte irgendwo
Auch dieses Kleid ist sehr schön und hat enie spezielle Ausschnittlösung. Die Farbe ist auch irgendwie spannend...

Die Wickelkleider von Game of Thrones (meiner Lieblingsserie!!), insbesondere eine alltägliche Variante von Melisandres rotem Wickelkleid wäre reizvoll und ein Schnitt bereits vorhanden


Sansa Stark trägt auch hübsche Wickelkleider (ganz speziell gewickelt, sieht man hier...)



Auch Daenerys Targaryens blaues Kleid ist wunderschön und könnte bestimmt alltagstauglich umgesetzt werden...


Zu guter letzt habe ich immer gerne Sex and the City geschaut, vieles daraus würde ich aber nicht tragen. Dieses Kleid gefällt mir aber sehr, einfach ohne diese riiesige Blume



Momentan tendiere ich sehr zu einem Blair Waldorf-Kleid, die sind ja auch oft sehr sommerlich. Oder dann Serenas schönes Wickelkleid...
dreikah sammelt die ersten Beiträge, die ich bereits teilweise durchgeschaut habe - vielleicht finde ich ja noch mehr überzeugende Film oder Serienkostüme?

Kommentare:

  1. Auch so viele ganz unterschiedliche Ansätze, es scheint doch die Qual der Wahl zu werden. Ich bin gespannt, wofür du dich entscheidest. Das Streifenkleid finde ich ziemlich schön-schräg. LG mila

    AntwortenLöschen
  2. An tollen Inspirationen herrscht bei Dir auch kein Mangel. Gossip Girl ist an mir irgendwie vorbei gegangen. Die Outfits sehen auf jeden Fall schön sommerlich aus.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich finde ja das blaue und das rote KLeid einfach nur traumhaft! Gossip Girl habe ich ne Weile geschaut, weil ich dachte, da ist das englisch nicht so schwer zu verstehen, weil keine zu komplizierten Inhalte... :-) Und vor allem Serena war immer ganz nach meinem Geschmack gekleidet! Die Klamotten ihrer Freundin sind aber auch sehr hübsch und schön frühlingshaft! Da ich gerade auf Alltag eingeschossen bin, würde ich die Bleistiftrock-Kombi an dir sehen, wenn du schon so gern gelb magst, aber auch das geblümte KLeid finde ich wunderschön! Du bist doch noch jung! Und übrigens: an der Tatsache, dass du 3 Engel für Charlie nicht kennst, erkennt man glasklar unseren Altersunterschied... :-) Ich habe zwar nur noch 4 von 6 DVDs (den Rest hat L verschlampt, sage ich jetzt einfach mal), aber die kann ich dir gern mal leihen!
    Liebe Grüße,
    N

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da bin ich ja froh, dass ich nicht als einzige Gossip Girl geschaut habe ;) und danke für das Angebot! Ein Grund mehr, dass wir uns doch mal treffen :)

      Löschen
  4. Da hast du ja eine Menge an Inspiration! Schöne Sachen sind dabei, ich bin gespannt wofür du dich am Ende entscheidest!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Deine Inspirationsquellen gefallen mir sehr. Besonders schön finde ich deine historischen/fiktiven Vordbilder, die sich so schön ins Hier und Jetzt übertragen lassen!
    Ich freue mich, auf deine nächsten Schritte!

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Ganz schöne Sammlung und auch mal andere Inspirationen hast du dabei. Angelinas Kleider sind ja fast immer ein Traum und Die Gossip Girls waren ne Zeitlang ganz groß in bei meinen Töchtern. Das ist auf jeden Fall ne tolle Sammlung. Bin gespannt.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  7. Das Melisandre-Kleid sieht ja super-schön aus! Da hätte ich auch Lust drauf und für Jacquard-Stoff bin ich immer zu haben. Ich bin ja ein großer (na ja, mittelgroßer...) GoT Fan, aber auf dieses Kleid bin ich bei meiner Bildersuche nicht gestoßen. Muss ich mir mal merken, denn mir gefallen die gestreckten "Prinzessnähte" (?) und die Ärmellösung sehr gut. Noch viel Spaß beim Nähen wünscht Dir Mrs Go

    AntwortenLöschen